Impressum / Kontakt / AGB / Datenschutz / +49 2305-73197 / Emscherstraße 8, 44581 Castrop-Rauxel

2005 - Bei jedem Wetter im Sattel (8. Oktober)

Die Zeitungsseite aus dem Jahr 2005

Fahrrad-Spezialisten geben wertvolle Tipps

veröffentlicht in den Ruhr Nachrichten Castrop-Rauxel

Bei Zweirad Sümpelmann (so hieß 2Rad Anderl noch im Jahr 2005) dreht sich alles ums Fahrrad. Auf eine große Auswahl an Modellen, auf Reparaturen, Service und Wartung können sich die Kunden hier verlassen.

Geschäftsführer Volker Anderl: „Die Leute sollen ja auch jederzeit und sicher fahren können.“ Nachfrage gebe es das ganze Jahr über. Doch nicht nur der Sport an sich bringe Bürgerinnen und Bürger auf die Idee, sich in den Sattel zu schwingen. „Schon wegen der hohen Spritpreise fahren viele Leute mit dem Fahrrad zur Arbeit“, weiß der Zweirad-Experte.

Das jedenfalls hat ja auch sein Gutes: Wer mit eigener Muskelkraft in die Pedale tritt, schont nicht nur seinen Geldbeutel, sondern steigert freilich auch die Fitness und das körperliche Wohlbefinden. Und natürlich gibt‘s auch Trends bei dieser starken Nachfrage. Leicht müssen sie sein, die Fahrräder von heute. Ob für Radrennfahrer oder ältere Bürger, die gemütlich zum Markt radeln möchten.

Gerade für sie gibt es praktische Modelle mit Rücktrittbremse und tiefen Einstiegen. Wer dagegen so richtig mutig ist, setzt sich auf‘s Einrad. Auch dieses Gefährt gibt es bei Zweirad Sümpelmann. Und vor allem junge Mädchen übern zurzeit mit wachsender Begeisterung das Fahren und Balancieren auf einem Rad. Im vergangenen Jahr habe dieser Trend verstärkt eingesetzt, erinnert sich Anderl. Vor allem zu Weihnachten seien Einräder beliebte Geschenke.

(...)

Der Zeitungsartikel

Alle Artikel auf einen Blick